Organisatorin bzw. Organisator-EDV

bei AUVA Allgemeine Unfallversicherungsanstalt Hauptstelle Wien vor einer Woche
Job empfehlen

Allgemeine Unfallversicherungsanstalt
Hauptstelle

Die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) sucht für die Hauptstelle/Technologie-Planungs-Servicecenter und Rechenzentrum (HTR) Bewerberinnen und Bewerber als:

Organisatorin bzw. Organisator-EDV

DO.A, Gehaltsgruppe E, Dienstklasse III, Bruttojahresgehalt EUR 40.980,80; ohne Anrechnung von Vordienstzeiten

Dienstantritt: ab 01.10.2019

Dienstverhältnis: 40 Wochenstunden

Dienstort: Wien; Zustimmung zu Rufbereitschaft wird vorausgesetzt

Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Organisation des Rechenzentrumbetriebes für das IT-Service ADAS (ELGA-Bereich)
  • Analyse, Dokumentation und fortlaufende Optimierung von IT-Prozessen unter Berücksichtigung von ITIL
  • Eigenverantwortliche Planung, Koordination und Steuerung von Projekten im IT-Bereich (fokussiert auf medizinische IT)
  • Koordination von internen Personalressourcen aus dem Bereich Server- und Netzwerktechnik sowie Zusammenarbeit mit externen Leistungserbringern
  • Schnittstelle zu anderen Bereichen innerhalb der IT-Service Managements (Change Management, Test Management, etc.)
  • Mitarbeit bei der Planung von Strategien, Prozessen und Budgets in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung
  • Umsetzung organisatorischer Agenden bei der Betreuung von den im Einsatz befindlichen IT-Plattformen (fokussiert auf medizinische Applikationen, deren IT-Infrastruktur sowie Netzwerktechnik)

Anforderungen:

  • (Fach) Hochschulabschluss in Wirtschaftsinformatik, medizinischen Informatik, bzw. einer anderen einschlägigen Studienrichtung oder vergleichbare und /oder langjährige Berufserfahrung in diesem Umfeld
  • Umfassende Kenntnisse im Bereich der IT-Infrastruktur und in der Umsetzung von IT-Projekten
  • Umfassende Kenntnisse im IT-Servicemanagement nach ITIL sowie im IT-Sicherheitsmanagement
  • Erfahrung im Betrieb von medizinischen IT-Systemen (KIS, RIS, PACS, etc.)
  • Erfahrungen im medizinischen IT-Umfeld und dessen Standards von Vorteil (HL7, DICOM, IHE, etc.)
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Gute Teamfähigkeit, hohes Einfühlungsvermögen und hohe soziale Kompetenz
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und gewohnt selbständig zu arbeiten
  • Sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Präzision und Zuverlässigkeit in der Aufgabenerledigung
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Rufbereitschaft
  • Abgeschlossene Grundausbildung mit Abschlussprüfung bzw. Bereitschaft zur Ablegung

Ihre Benefits:

  • Arbeiten mit neuesten Technologien aus dem IT-Bereich
  • Eigenständige Position mit der Möglichkeit innovative Ideen umzusetzen
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung durch Gleitzeit
  • Leistungen einer SV-eigenen Pensionskasse
  • Ermäßigte Verpflegung
  • Option auf einen Kfz-Stellplatz

Bewerbungen inkl. aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an untenstehende Adresse. Ende der Bewerbungsfrist ist der 13.09.2019.

Personalabteilung AUVA-Hauptstelle
Adalbert-Stifter-Straße 65
1200 Wien
HPA-Bewerbungen@auva.at

http://www.auva.at

Kontakt

AUVA Allgemeine Unfallversicherungsanstalt Hauptstelle

Adalbert-Stifter-Straße 65-67
1200 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen

itstellen.at verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern und personalisierte Werbung anbieten zu können. Weitere Informationen und deine Opt-Out Möglichkeit finden Sie auf unserer Datenschutzseite.