Erfahrene:r IT Business Analyst:in

bei ÖBB-Konzern Wien 3. Bezirk (Landstraße) gestern
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Erfahrene:r IT Business Analyst:in

Wien-Landstraße,homeoffice

|

req9246

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB. Mit digitaler Kraft voraus.

Damit wir auch morgen alle ÖBB Gesellschaften in den Themen IT, Personal, Finanz- und Rechnungswesen zuverlässig beraten und betreuen können. Wir, das sind rund 1.600 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Business Competence Center GmbH.

Als Teil unserer Softwareentwicklungsabteilung "Business Application Services" sind Sie in dieser Position im Rahmen von konzernweiten IT- und Digitalisierungsprojekten erfahrene/r IT Business AnalystIn und primäre/r AnsprechpartnerIn unserer ÖBB-internen KundInnen zu den Themen Anforderungsanalyse und -Dokumentation. Sie begleiten die Umsetzung dieser Projekte und sind für die Sicherstellung von Entscheidungsgrundlagen betreffend IT-Anforderungen zuständig.

Ihr Job

  • Sie identifizieren, analysieren und priorisieren Anforderungen und beraten den Fachbereich bzw. die KundInnen bei möglichen Automatisierungsprozessen bzw. beim Darstellen der möglichen Umsetzung.
  • Die anschließende Sicherstellung der Analyse und der schriftlichen Dokumentation (Lastenheft/Pflichtenheft/Backlog) von fachlichen, nicht-funktionalen und technischen Anforderungen, des Ausarbeitens und Abstimmens von Varianten sowie des Bewertens (z.B. Sicherheit, Zuverlässigkeit, Benutzbarkeit, Effizienz und Änderbarkeit) von Anforderungen und Konzepten sind Teil Ihres Aufgabenbereiches.
  • Die Anforderungen übersetzen Sie anschließend in Konzepte und Richtlinien für IT-Entwicklungen.
  • Sie coachen und unterstützen die Fachbereiche bzw. Kund:innen in der Vorprojekt-, Projekt- und Umsetzungsphase und stimmen sich mit den verantwortlichen Softwarearchitekt:innen zur angestrebten Lösung ab.
  • Insbesondere sind Sie für die Themen Design von Geschäftsprozessen & Prozessketten unter Berücksichtigung der Auswirkung auf andere Prozesse verantwortlich.
  • Beihilfe bei der Erstellung einer Risikoanalyse, mit kaufmännischer Bewertung der Chancen & Risiken, sowie die Definition der Qualitätsvorgaben in der Projektimplementierung.

Ihr Profil

  • Sie können einen fachspezifischen Hochschulabschluss (zB. IT, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaft) vorweisen.
  • Weiters können Sie eine mehrjährige Berufserfahrung im Softwareumfeld, idealerweise als Business Analyst:in oder Requirements Engineer vorweisen.
  • Ihre Denkweise ist strategisch und analytisch und Sie zeichnen sich durch eine strukturierte und genau Arbeitsweise aus.
  • Teamfähigkeit, eine selbstorganisierte, sowie nachhaltige und lösungsorientierte Arbeitsweise zeichnet Sie aus.
  • Sie mögen es, interdisziplinäre Themen zu koordinieren und Sie wissen, wie man Konfliktsituationen und Belastung standhält.

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen ein angenehmes, modernes Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten, frei einteilbare Homeofficemöglichkeiten, gute Work-Life-Balance & interessante Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem sehr spannenden, dynamischen und agilen Team.
  • Für die Funktion „Senior Spezialist:in IT Business Analyse " ist (laut Kollektivvertrag für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik) ein Mindestentgelt von EUR 44.604,- brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit einem aussagekräftigen Lebenslauf.

Auswahlverfahren

Onlineinterviews.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Pia-Valentina Sorko,, +43664 6172751.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Benefits
Jetzt bewerben

Kontakt

ÖBB-Konzern

Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen

Ähnliche Jobs