Leitung des Teams IT-Netzwerk, IT-Security und Telefonie

bei Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft (KAGes) Graz vor 6 Tagen
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Leitung des Teams IT-Netzwerk, IT-Security und Telefonie

Sie möchten Ihre konzeptionellen und technischen IT-Erfahrungen sowie ihre Führungskompetenz einbringen und unser Team IT-Netzwerk, IT-Security und Telefonie in der Fachabteilung IT-Infrastruktur durch Ihre zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise gestalten?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Unser Versprechen an Sie

  • Sie erwartet ein verlässlicher Arbeitgeber, ein interessantes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld mit einem zukunftsorientierten, kollegialen Arbeitsumfeld, das sich durch ein respektvolles und partnerschaftliches Miteinander auszeichnet
  • Aus- und Weiterbildungen werden bei uns großgeschrieben, denn davon profitieren nicht nur Sie sondern auch wir. Genau deshalb bieten wir Ihnen diverse Möglichkeiten, sich in Ihrem Arbeitsbereich zu vertiefen
  • Ab dem vollendeten 43. Lebensjahr eine weitere Urlaubswoche
  • Alle 2 Jahre automatische Vorrückung im Gehaltsschema
  • Bezahlte Mittagspause
  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Möglichkeit im Home-Office zu arbeiten
  • Mitarbeiter*innen-Lounge mit vergünstigen Essenstarifen
  • Umfassende Sozialleistungen
  • Fahrtkostenzuschuss möglich
  • Kinderbetreuungsangebote je nach freien Kapazitäten
  • Betriebsrat-Ermäßigungen
  • Mit unseren betrieblichen Gesundheitsförderungen, den Möglichkeiten zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf und Familie runden wir unser umfassendes Paket ab.

Erfahren Sie mehr über die KAGes als Arbeitgeber!

Besuchen und folgen Sie uns auch gerne auf Instagram:
#wirsindKAGes

Ihre Arbeitswelt

  • Führung des Teams Teams IT-Netzwerk, IT-Security und Telefonie mit 13 Personen der Fachabteilung IT-Infrastruktur
  • Verantwortung für Design, Implementierung, Weiterentwicklung und 24x7 Betrieb der Netzwerk-Infrastruktur (LAN, WLAN, WAN) an allen Standorten der KAGes mit etwa 1.800 Aktivkomponenten und 4.500 Access Points sowie der zentralen Netzwerk-Infrastruktur in den Rechenzentren (u.a. Cisco ACI)
  • Verantwortung für Design, Implementierung, Weiterentwicklung und 24x7 Betrieb der zentralen und dezentralen IT-Security-Infrastruktur (u.a. Firewalls)
  • Zuständig für Design, Weiterentwicklung und 24x7 Betrieb der Telefonanlagen (Festnetz und DECT) sowie Alarmserver an allen Standorten der KAGes
  • Sicherstellung des laufenden Betriebs und der optimalen Performance
  • Erstellen und Weiterentwickeln von zentralen Richtlinien für Netzwerk, Security und Telefonie
  • Budgeterstellung und Budgetsteuerung für den verantworteten Bereich sowie die Durchführung von Beschaffungsvorgängen
  • Leitung von IT-Projekten

Weitere Informationen über die Fachabteilung IT-Infrastruktur

Ihr Werdegang

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit IT-Schwerpunkt
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Netzwerk, Security und Telefonie
  • Expertise in der Planung von Netzwerkarchitekturen und im Betrieb von Netzwerktechnologien
  • Kenntnisse der Planung und des Betriebs von kritischen Telekommunikationssystemen
  • Cisco Zertifizierungen sind von Vorteil
  • Einschlägige Erfahrungen mit Cisco Netzwerkkomponenten (Router, Switches, Access Points)
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeiter*innen
  • Erfahrung im Umgang mit ITIL-Prozessen (u.a. Incident und Change) sowie Informationssicherheit (ISO 27001, NIS-Gesetz)
  • Erfahrung mit SIEM Systemen wünschenswert
  • Hohes Verständnis für technische Zusammenhänge und analytisches Denkvermögen
  • Hohe Eigenmotivation und Lernbereitschaft
  • Zeitlich Flexibel, offen für innovative Ansätze und neue Produkte, Ausdauer, Problemlösungsvermögen, Kommunikations- und Kooperationsvermögen, Konfliktfähigkeit, Zuverlässigkeit, Überzeugungskraft, gutes und freundliches Auftreten
  • Sie sind sich Ihrer Vorbildfunktion bewusst und leben einen respektvoll klaren Kommunikationsstil
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit ist Ihnen ein persönliches Anliegen und Sie bauen tragfähige Beziehungen und Netzwerke auch außerhalb des eigenen Teams auf
  • Wir sind uns als Gesundheitsunternehmen unserer Vorbildwirkung und unserer Verantwortung sehr bewusst, daher muss bei Antritt Ihrer Tätigkeit eine Immunität gegen Masern, Mumps, Röteln, Varizellen entweder durch eine nachgewiesene zweimalige Impfung oder einen positiven Antikörpertest vorliegen.

Jobdetails

Einsatzort: KAGes Zentraldirektion, Direktion Technik und IT, Fachabteilung IT-Infrastruktur, Billrothgasse 18a, 8010 Graz

Beschäftigungsausmaß: 100%

Gehaltsschema: SIII/N01 (mind. EUR 4.347,60 monatlich bei Vollzeitbeschäftigung) zzgl. Verwendungsentschädigung möglich (dzt. EUR815,20 monatlich). Dies inkludiert eine bezahlte Mittagspause. Erfahrung im Beruf wird durch die Anrechnung von Vordienstzeiten und einer damit verbundenen höheren Einstufung im Schema berücksichtigt. So ist bei Anrechnung von 10 Vordienstjahren ein Einstieg in Stufe 6 des Schemas SIII/N01 möglich. Inkl. Verwendungsentschädigung entspricht dies einer Vergütung von EUR 6.425,60 monatlich bzw. EUR 89.958,40 Jahresbrutto auf Basis Vollzeit.
(KAGes Gehaltsansätze)

Dienstantritt: 01.10.2024, laufende Auswahl und Stellenvergabe

Befristung: Aufgrund der vertraglichen Rahmenbedingungen ist eine Befristung von 6 Monaten vorgesehen, sollten Sie Freude an der Arbeit in unserem Team haben, wollen wir Sie jedoch keinesfalls gehen lassen. Eine unbefristete Anstellung ist daher unser Ziel.

Ende der Bewerbungsfrist: endet am 30.06.2024

Für nähere Auskünfte und Fragen zur Stelle stehen Ihnen DI (FH) DI Dr. Michael Georg Grasser, MBA MPA (Leiter Fachabteilung IT-Infrastruktur) sowie DI Walter Simschitz (bisheriger Leiter Team IT-Connectivity Services) unter der Telefonnummer 0316/340-5241 zur Verfügung.

Wir weisen darauf hin, dass keine Bewerbungskosten rückerstattet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der digitalen Verarbeitung Ihrer Daten für den Zweck der Abwicklung des laufenden Personalauswahlverfahrens zu.
Das Land Steiermark als Dienstgeber strebt eine ausgeglichene Geschlechterquote in allen Verwendungs-/Funktions- und Entlohnungsgruppen an. Zur Erreichung dieses Ziels fordert das Land Steiermark qualifizierte Personen zur Bewerbung auf.

Bei gleicher Eignung werden Frauen in männlich dominierten Arbeitsbereichen und Männer in weiblich dominierten Arbeitsbereichen bevorzugt aufgenommen.

BEWERBEN

KAGes karriereportal | LinkedIn | Facebook

Kontakt

Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft (KAGes)

Stiftingtalstr. 4-6
8010 Graz

Arbeitgeberprofil ansehen