SpezialistIn IT Business Analyse (m/w/d)

bei ÖBB-Konzern Wien vor 3 Tagen
Job empfehlen
Jetzt bewerben

SpezialistIn IT Business Analyse (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req7003

Dienstort

Wien

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir auch morgen End-to-end Logistiklösungen für jede Industrie anbieten können, um einen umweltfreundlichen Gütertransport zu ermöglichen. Wir, das sind rund 9.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der Rail Cargo Group einem der führenden Bahnlogistiker Europas.

Die Abteilung Railway Undertaking innerhalb des Stabes Digitalization ist die erste Anlaufstelle für Digitalisierungsthemen aus dem produktionellen Bereichen und Ansprechpartner für die internationalen Gesellschaften der RCG (Rail Cargo Carrier). Wir beraten unsere Fachdienste bei normativen Neuerungen bzw intern gewünschten Änderungen und deren Auswirkung auf die bestehende IT-Systemlandschaft. Unser Portfolio reicht von Pilotinitiativen bis zu großen Rollout-Projekten im internationalen Kontext.

Die Rail Cargo Austria AG sucht für den Stab Digitalization eine/n SpezialistIn IT Business Analyse (m/w/d).

Ihr Job

  • Sie vertreten die RCG in nationalen und internationalen Gremien und arbeiten in diversen Arbeitsgruppen mit.
  • Sie analysieren und dokumentieren die daraus resultierenden Anforderungen an die bestehende IT-Landschaft und koordinieren die Umsetzung.
  • Als fachliche Projektleitung sind Sie erste/r AnsprechpartnerIn für internationale Infrastrukturbetreiber und externe PartnerInnen in Bezug auf Schnittstellen.
  • Sie unterstützen bei der Inbetriebnahme, Testung und Verwendung von neuen Schnittstellen-Anbindungen.
  • Gemeinsam mit Ihren Stakeholdern analysieren Sie Problemstellungen, erarbeiten Lösungsvorschläge und leiten daraus Anforderungen ab.
  • Sie prüfen die Umsetzbarkeit nach technischen und wirtschaftlichen Kriterien.
  • Sie unterstützen bei der Aufarbeitung von Entscheidungsgrundlagen für Führungskräfte.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene (Fach-) Hochschulausbildung im relevanten Bereich mit mehrjähriger Praxiserfahrung (>3 Jahre), oder eine abgeschlossene allgemeinbildende bzw. berufsbildende höhere Schule und langjährige einschlägige Berufserfahrung (>10 Jahre).
  • Sie zeichnen sich durch strukturiertes und analytisches Denken aus und haben bereits Erfahrungen im Management von Anforderungen.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Projekt- und/oder Prozessmanagement.
  • Sie arbeiten gerne mit Menschen, gehen Herausforderungen konstruktiv an, arbeiten lösungsorientiert und eigenverantwortlich und bringen Begeisterung für die Gestaltung der Bahn- und Logistikbranche sowie bevorzugt bereits Branchenerfahrung im Bereich kritischer Infrastruktur mit.
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse (verhandlungssicher) und arbeiten gern in internationalen Projekten.
  • Kenntnisse zu Datenbanken (z.B. MS SQL, Oracle) sowie Webservices (z.B. xml) sind von Vorteil.
  • Kenntnisse über die Eisenbahnproduktion sind von Vorteil.

Unser Angebot

Für die Funktion „SpezialistIn IT Business Analyse" ist ein Mindestentgelt von EUR 42.013,58 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Falls Sie diese herausfordernde Funktion anspricht, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung bestehend aus Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Als interne/r BewerberIn fügen Sie bitte vorzugsweise Ihren SAP Auszug hinzu.

Unser Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Katharina Lampl, 0664/6176828. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen