Spezialist:in im IT Service Management (m/w/x)

bei ÖBB-Konzern Österreich vor einer Woche
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Spezialist:in im IT Service Management (m/w/x)

Ausschreibungsnummer

req7553

Dienstort

österreichweit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir auch morgen für maximale Sicherheit sorgen - mit modernsten Technologien und ausgeprägter Kundenorientierung. Für die perfekte Instandhaltung von Schienenfahrzeugen.
Wir, das sind 4.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Technische Services GmbH.

Ihr Job

  • Sie sind AnsprechpartnerIn für unsere internen KundInnen für das verantwortete IT-Serviceportfolio.
  • Sie erbringen Leistungen auf den Gebiet Consulting, Business Analyse, Solution Design sowie Lastenhefterstellung zur Unterstützung unserer internen KundInnen im Rahmen der Digitalisierung und entwickeln diesbezügliche Kompetenzen weiter.
  • Sie entwickeln gemeinsam mit den Fachbereichen neue Lösungen für die Fahrzeug- und Komponenteninstandhaltung unter Einsatz innovativer Technologien.
  • Sie erledigen Aufgaben im Bereich SW-Support.
  • Sie übernehmen Projektmanagementaufgaben.
  • Sie bereiten Entscheidungsgrundlagen auf Managementniveau auf.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene IT-Ausbildung (Uni/FH/HTL) mit Berufserfahrung, idealerweise im Fachgebiet.
  • Sie haben idealerweise eine Zertifizierung in Projektmanagement (IPMA) bzw. Requirements Engineering (IREB CPRE) oder Business Analyse (IIBA CCBA, CBAP).
  • Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse in den Bereichen IT Architektur, IT Service Management und auf dem Gebiet der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen bzw. im Eisenbahnwesen.
  • Sie sind kommunikationsstark, arbeiten selbstständig und lösungsorientiert. Gute BWL-Kenntnisse runden Ihr Profil ab.
  • Sie haben eine sehr hohe KundInnen- und Serviceorientierung, sind ein Organisationstalent und haben ein sicheres Auftreten.
  • Sie sind teamfähig und belastbar und leben eine „Hands on" Mentalität.
  • Sie haben ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und verfügen idealerweise über Englisch-Kenntnisse.
  • Sie verfügen über die Bereitschaft zu Dienstreisen.

Unser Angebot

  • Für die Funktion „Sen. Spez. IT Business Analyse" ist ein Mindestentgelt von EUR 42.013,58 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.
  • Es erwartet Sie eine wichtige, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Eigenständigkeit in einem dynamischen Team.
  • Genießen Sie das reichhaltige und günstige (Mittag-)Essensangebot der hauseigenen Kantine!
    Wir bieten ein reichhaltiges Angebot an Benefits, wie überbetriebliche Pensionskasse, Möglichkeit auf Fahrbegünstigung, vergünstigte Urlaubsangebote, „Gesund&Fit-Aktivitäten", den umfassenden Bildungskatalog der ÖBB-Akademie u.v.m.
  • Ein attraktives Gleitzeitmodell lässt Sie auch Ihre Freizeit flexibler gestalten.

Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf und Motivationsschreiben. Als interne/-r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Michaela Gazzari, 0664/2869541. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Kontakt

ÖBB-Konzern

Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen