DevOps – Cloud Betriebsführung Spezialist:in

bei ÖBB-Konzern Wien 3. Bezirk (Landstraße) gestern
Job empfehlen
Jetzt bewerben

DevOps - Cloud Betriebsführung Spezialist:in

Wien-Landstraße,homeoffice

|

req9237

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB. Mit digitaler Kraft voraus.

Damit wir auch morgen alle ÖBB Gesellschaften in den Themen IT, Personal, Finanz- und Rechnungswesen zuverlässig beraten und betreuen können. Wir, das sind rund 1.600 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Business Competence Center GmbH.

"Always on." Wir, die Abteilung "B2B Service Operation" sind für die operative Betriebsführung von IT-Services im ÖBB-Konzern verantwortlich und stellen den Betrieb sowie die Entstörung 24x365 sicher zur Verfügung.
Zu unseren Aufgaben zählen: Betrieb von Rechenzentren (on-premise und in der Cloud), Bereitstellung virtualisierter Systeme und Datenbanken, Aufbau von Applikationen, Betrieb von Basisdiensten (z.B. Druckerlösungen, AD, Anti-Virenschutz, Citrix). Im Bereich DevOps suchen wir nun Verstärkung:

Ihr Job

In dieser Tätigkeit stellen Sie notwendiges Wissen in den Phasen der Transition der jeweiligen Technologie zur Verfügung und sorgen für Wissenstransfer. Sie konzipieren komplexe Umgebungen, bauen diese auf und führen diese in einen stabilen Betrieb über. Sie achten dabei auf die effiziente Optimierung von KPIs und Erreichung der fachlichen Ziele. Ihre Tätigkeit im Detail:

  • Auf Basis von Architekturvorgaben bzw. "Best- Practices" betreiben und bauen Sie zentrale Cloudsysteme auf Automatisierungsebene auf.
  • Sie sind in Projekten bzw. agilen Projekten involviert und gestalten bzw. steuern Prozesse zu Arbeitsabläufen (inkl. Methoden- und Konzeptentwicklung), leisten informationstechnische Unterstützung, automatisieren Geschäftsprozesse inklusive kontinuierlicher Verbesserungsprozesse und sind für deren Weiterentwicklung mit dem Ziel einer Qualitätssicherung und Kostenminimierung zuständig.
  • Durch Ihr umfassendes Wissen (Kenntnisse im Spezialgebiet Cloudlösungen, zB. Azure, AWS, etc.), sind Sie in der Lage, komplexe Aufgaben- und Problemstellungen (Incident, Reklamation, Eskalation, Problem) funktionsübergreifend und selbständig zu lösen und betriebliche Abläufe durch Automatismen zu verbessern.
  • Mit den bestehenden Ticketsystemen werden Sie als 2nd Level Support während der Bürozeiten bzw. im Rahmen von erforderlichen Rufbereitschaften Incidents behandeln und leisten technischen Support der eingehenden Störungen.
  • Sie konfigurieren und administrieren die Systeme und die Netzwerkumgebung und stellen die gesamte Infrastruktur sicher.
  • Weiters arbeiten Sie eng mit den Applikationsbetriebsführungs- und Applikationsentwicklungs- Abteilungen zusammen.
  • Neben dem kontinuierliches Patch- und LifeCycle Management verantworten Sie außerdem die technische Dokumentation.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene IT-orientierte Ausbildung (HTL, Fachschule, FH oder Universität) und besitzen umfassendes Wissen auf Grund langjähriger Berufserfahrung mit Cloudtechnologien.
  • Insbesondere haben Sie Praxiserfahrung mit agilen Vorgehensmodellen in der Softwareentwicklung bzw. in Projekten.
  • Sie arbeiten sich rasch in neue Aufgabenstellungen ein und sind an technischen wie fachlichen Zusammenhängen interessiert.
  • Ein gutes und schnelles systemisches Verständnis von Abläufen und Prozessen zählt zu Ihren Stärken.
  • Sie bringen fachliche Kenntnisse im Bereich Backup und Restore mit und haben idealerweise auch bereits Erfahrung mit Kubernetes, Ansible und Terraform sammeln können.
  • Persönlich überzeugen Sie uns durch eine selbstständig, organisierte Arbeitsweise, Lernfähigkeit, sowie durch eine kommunikationsstarke und flexible Persönlichkeit.
  • Ihr Deutsch ist kommunikationssicher und Sie können fortgeschrittene Englischkenntnisse vorweisen.
  • Sie können sich Bereitschaftsdienste zur Aufrechterhaltung des 7x24 Betriebs terminlich einrichten.

Unser Angebot

  • Flexible Arbeitszeiten, Teleworkoptionen & Top IT Hardware.
  • Abwechslungsreiche Projekte gegeben durch die Vielfalt der Aufgabenstellungen im ÖBB Konzern.
  • Für die Funktion „Senior SpezialistIn IT Betrieb" ist (laut Kollektivvertrag für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik) ein Mindestentgelt von EUR 44.604,- brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsportal mit einem aussagekräftigen Lebenslauf.

Auswahlverfahren

Videointerviews.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Pia-Valentina Sorko,, +43664 6172751.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Benefits
Jetzt bewerben

Kontakt

ÖBB-Konzern

Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen