Spezialist:in Business Intelligence und Reporting

bei ÖBB-Konzern Wien vor einer Woche
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Spezialist:in Business Intelligence und Reporting

Wien-Leopoldstadt

|

req10547

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind 18.000 Möglichmacher:innen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Der Stab Informationstechnologie ist in der ÖBB-Infrastruktur AG u.a. für die digitale Transformation, Definition der IT-Strategie, IT-Richtlinien und IT-Architektur abgeleitet aus der IT-Strategie des ÖBB Konzerns und den Geschäftszielen der ÖBB Infrastruktur verantwortlich. Der Stab IT liefert einen wesentlichen Beitrag zur strategischen Geschäftsentwicklung durch Unterstützung mit IT-Lösungen.

Im Zuge der Digitalisierung bauen wir gerade ein Team von Datenmanagement & Analytik Enthusiasten auf und suchen Verstärkung.

Ihr Job

  • Sie sind Ansprechpartner:in für Projektteams in Digitalisierungsprojekten bezogen auf Business Intelligence und Reporting.
  • Sie unterstützen Fachbereiche bei der Identifikation geeigneter Datenanalytik-Lösungen auf Basis der vorliegenden Fragestellung.
  • Sie unterstützen bei der Anforderungsanalyse im Bereich Datenanalytik-Vorhaben in der ÖBB-Infrastruktur AG gemeinsam mit den Geschäftsbereichen und internen Kund:innen.
  • Sie konzeptionieren und implementieren analytische Datenmodelle und darauf aufbauende Anwendungen im Bereich Business Intelligence und Reporting
  • Zusammen mit den Architekt:innen aus dem Bereich Information- und Datenmanagement entwickeln Sie die Datenanalytik-Architektur kontinuierlich weiter.
  • Sie agieren als Schnittstelle zwischen den Geschäftsbereichen und externen Dienstleister:innen im Bereich Business Intelligence und Reporting.
  • Sie entwickeln Standards und Best Practices im Bereich der Datenanalytik und Künstliche Intelligenz.
  • Sie leisten einen Beitrag bei der digitalen Transformation der ÖBB-Infrastruktur und der damit verbundenen Mobilitätswende.

Ihr Profil

  • Sie können ein Hochschulstudium im IT-Bereich (vorzugsweise Technische Informatik/Wirtschaftsinformatik) vorweisen oder verwandten Fachrichtungen mit Vertiefung im Bereich Business/Data Analytics.
  • Bevorzugt haben Sie fachspezifische Berufserfahrung.
  • Sie haben gutes Methoden- und Praxiskenntnisse im Bereich Datenanalytik.
  • Eine analytische, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise zeichnen Sie aus.
  • Fähigkeit komplexe betriebswirtschaftliche Fragestellungen zu verstehen und in technische Lösungen zu übersetzen.
  • Sie besitzen eine große Begeisterung für Daten Analyse, Daten Modellierung und Reporting.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Genauigkeit und Qualitätsbewusstsein.
  • Eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit in technischer und fachlicher Hinsicht aber auch auf Managementebene sind Ihre Stärke.
  • Sie sind lösungsorientiert, hilfsbereit, selbstständig und haben Freude an der Teamarbeit.
  • Sie bringen ein gutes Verständnis für mathematische und statistische Modelle mit.
  • Sie haben Kenntnis für den Softwareentwicklungsprozess im Bereich Datenanalytik (z.B. CRISP-DM).
  • Programmierfähigkeit und Erfahrung im Umgang mit einer oder mehreren der folgenden Technologien bringen Sie mit:
    Business Intelligence/Dashboards (z.B. Cognos, PowerBI, Tableau),
    Datenbanken (z.B. MS SQL, Oracle DB, Elasticsearch, CockroachDB, MongoDB).

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten Team, ein dynamisches Umfeld mit gestalterischen Freiräumen, ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten und ein sehr gutes Betriebsklima. Gestalten Sie die digitale Transformation in Österreichs grünstem Unternehmen mit!
  • Für die Funktion "Senior Spezialist:in IT Business Analyse" ist ein Mindestentgelt von EUR 43.568,14 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. Ein Wechsel innerhalb des ÖBB-Konzerns erfolgt nach internen Bestimmungen und Regeln.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Hany Massoud, +43664/88331939.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Benefits
Jetzt bewerben

Kontakt

ÖBB-Konzern

Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen