Professional Program - Digitization & IT (m/w/d)

bei Greiner AG Kremsmünster vor 6 Tagen
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Greiner mit Sitz in Kremsmünster (Österreich) ist ein weltweit führendes Unternehmen für Kunststoff- und Schaumstofflösungen. Mit den drei operativen Sparten Greiner Packaging, NEVEON und Greiner Bio-One ist das Unternehmen in verschiedensten Industriesektoren zu Hause. 1868 gegründet zählt die Unternehmensgruppe heute zu den führenden Schaumstoffproduzenten und Kunststoffverarbeitern für die Verpackungs-, Möbel-, Sport- und Automobilindustrie, für die Medizintechnik und den Pharmabereich. Greiner erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 2,27 Milliarden Euro und beschäftigte über 11.000 Mitarbeiter an 129 Standorten in 33 Ländern.

Schlüsselfaktoren für den globalen Erfolg sind moderne IT-Infrastrukturen und -Prozesse, die ständig weiterentwickelt werden und genau dafür suchen wir Sie! Das Greiner Professional Program (GPP) bietet höchst motivierten KandidatInnen die Möglichkeit, eine ExpertInnenlaufbahn im Bereich Information Technology einzuschlagen. Werden Sie Teil von Greiner und lernen Sie Schritt für Schritt die Business Units der Gruppe kennen.

Greiner Professional Program - Digitization & IT (m/w/d)

Arbeitsort: Greiner AG, Kremsmünster (AT)

Beschäftigungsausmaß: Vollzeit

Reisetätigkeit: Internationale Reisetätigkeit

Berufserfahrung: 0 - 2 Jahre

Eintrittsdatum: ehestmöglich

Aufgaben

  • Im Zuge des Programms (Dauer 18 Monate) lernen Sie Software-Applikationen, IT-Prozesse und Digitalisierungsinitiativen innerhalb der Greiner Unternehmensgruppe kennen. Sie durchlaufen die IT und Business Application Abteilungen der Greiner Sparten (Greiner AG, Greiner Packaging, Greiner Bio-One, NEVEON) und erhalten dadurch einen umfangreichen Einblick in die IT-Prozesse und Applikationswelt eines modernen globalen Industrieunternehmens.
  • Dabei arbeiten Sie an nationalen und internationalen Projekten und erhalten, je nach Vorkenntnissen und Interessen, eine Spezialausbildung im SAP/ERP Umfeld, in der IT-Infrastruktur und System Support oder im IT Application Management.
  • Wir begleiten Sie in Ihrer persönlichen Weiterentwicklung durch gezielte Fortbildungen, laufende Feedbackgespräche und Betreuung durch ein Buddy Coaching System. Überdies arbeiten Sie die gesamte Zeit mit erfahrenen Kollegen.
  • Ziel des Programms ist, Ihnen Tools und Know-how für eine zukünftige ExpertInnenrolle in die Hand zu geben.

Anforderungen

  • Sie sind Absolvent (Universität, FH, HTL, ..) mit Schwerpunkt IT, Digitization, Informatik, bzw. Young Professional mit einschlägiger Berufsausbildung (z.B. IT-Lehre).
  • Idealerweise haben Sie schon erste Erfahrung mit Business-Applikationen (z.B. Microsoft SharePoint, Teams, ...), IT-Infrastruktur Management oder im SAP-Umfeld (z.B. FI/CO, SD/MM, QM, ..) gesammelt.
  • Viel wichtiger als Ihre formalen Qualifikationen sind uns Ihre IT-Affinität, Begeisterung für Digitalisierung und Ihre Bereitschaft sich weiterzubilden.
  • Ein abgeleisteter Zivil- oder Präsenzdienst ist nicht zwingend erforderlich.
  • Verantwortungsbewusstsein, schnelle Auffassungsgabe sowie Eigeninitiative zeichnen Sie aus. Auch macht es Ihnen Spaß in einem internationalen Umfeld zu arbeiten und auf Englisch zu kommunizieren.

Benefits

  • Obstkorb
  • Kaffee, Tee, Wasserspender
  • Gesundheitsmaßnahmen, wie zB: Fitness, Massage
  • Parkplatz
  • Aus- und Weiterbildung
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Kinderbetreuung
  • Verkehrsmittelzuschuss
  • Betriebsarzt
  • Mitarbeiterevents
  • Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeiterbeteiligung, zusätzliche Vergütungen
  • Zusatzversicherung
  • Mitarbeitergeschenke
  • Home Office
  • Kantine, Essensrabatte etc.

Das Monatsbruttogehalt während des Traineeprogramms beträgt mit abgeschlossener Berufsausbildung/ Schulausbildung EUR 2.400,-. Für Hochschulabsolventen bieten wir während des Programms ein monatliches Bruttoentgelt von EUR 2.900,-. Darüber hinaus erwartet Sie ein modernes Arbeitsumfeld, nette Kolleg/innen und eine Reihe attraktiver Sozialleistungen.

Kontakt

Lisa Scheibling
http://www.greiner.com/konzern