Senior Spezialist:in Normen und Qualität – ARP Daten- und Qualitätsmanagement

bei ÖBB-Konzern Wien 10 vor 4 Tagen
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Senior Spezialist:in Normen und Qualität - ARP Daten- und Qualitätsmanagement

Wien-Favoriten

req13423

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit alle Züge des Personen- und Güterverkehrs auch morgen sicher und pünktlich ankommen. Wir, das sind rund 6.500 Möglichmacher:innen der ÖBB-Produktion GmbH.

Job mit Sinn: Jetzt bewerben!

Ihr Job

  • Sie sind Teil des Managementteams eines strategischen Digitalisierungsprogramms zur konzernweiten Automatisierung der Ressourcenplanung (Programm ARP)
  • Sie haben die Aufgabe, als zentrale:r Know-how-Träger:in das strategische Datenmanagement der programmrelevanten Daten zu etablieren
  • Sie verantworten die Weiterentwicklung und Pflege der Datenmanagement-Funktionen und des Datengovernance- und Datenqualität-Reifegrades
  • Sie leiten das Datengovernance-Board und agieren als methodische:r und strategische:r Ansprechpartner:in für die Fachbereiche
  • Sie bilden hinsichtlich der Verwendung von Daten die Schnittstelle zu internen und externen IT-Dienstleister:innen
  • Sie unterstützen bei der Inbetriebnahme, Testung und Verwendung von neu entwickelten IT-Systemen
  • Sie stellen die Einhaltung von Qualitätskriterien im Programm ARP sicher
  • Sie arbeiten als fachliche Projektleitung bzw. Projektmitarbeiter:in bei der Konzeption und Realisierung von Systemanforderungen

Ihr Profil

  • Sie haben Kenntnisse im Aufbau von Daten- und Qualitätsmanagement
  • Sie verfügen über technische Kenntnisse im Bereich Datenarchitektur und -aufbereitung
  • Sie verfügen über betriebswirtschaftliches Verständnis, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, sowie die Befähigung, komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen
  • Sie ergreifen Eigeninitiative und zeigen Entscheidungsbereitschaft, verhandeln geschickt und können sich durchsetzen
  • Sie arbeiten gerne in einem motivierten innovativen Team, sind kommunikativ und agieren kund:innenorientiert

Unser Angebot

  • Für die Funktion „Senior Spezialist:in Normen und Qualität" ist ein Mindestentgelt von EUR 47.053,58 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.
  • Als größtes Klimaschutzunternehmen des Landes bieten wir Ihnen einen sicheren und nachhaltigen Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben sowie die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichen Mobilität zu leisten.
  • Besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, hausinternes Car-Sharing und bei verschiedensten Geschäften und Dienstleister:innen.
  • Unser konzerninternes Wohnungsservice bietet bundesweit ÖBB-Mitarbeiter:innenwohnungen an.
  • Sie haben die Option, die Fahrbegünstigung in Anspruch zu nehmen und Österreich mit der ÖBB zu entdecken. So arbeiten Sie nicht nur an klimafreundlicher Mobilität sondern können auch umweltfreundlich mit Ihrer Familie reisen.
  • Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen, daher bieten wir regelmäßig die Möglichkeit zur
    Gesundenuntersuchung. Auch Gesundheitstage und Impfaktionen stehen jährlich am Programm.
  • Sie profitieren von hervorragenden Weiterbildungsangeboten sowie zahlreichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Online Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf bis einschließlich 06.02.2023. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch ihren SAP-Auszug hinzu.

Die Besetzung der Position erfolgt durch Bewerbungsgespräche.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Niels Söckneck, +4366488234121.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Kontakt

ÖBB-Konzern

Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen