Der Österreichische Fonds zur Dokumentation von religiös motiviertem politischen Extremismus (Dokumentationsstelle Politischer Islam) erforscht religiös motivierten politischen Extremismus und soll diesem damit gezielt entgegenwirken und dazu beitragen Pluralismus, Demokratiebewusstsein, Rechtsstaatlichkeit und Religionsfreiheit in allen Teilen der österreichischen Bevölkerung zu stärken. Durch Forschung und Dokumentation der Dokumentationsstelle wird eine sachliche und faktenbasierte öffentliche Auseinandersetzung mit dem Politischen Islam ermöglicht.

Open Source Researcher

Teilzeit (20h/Woche)
Einsatzort: Wien
Eintrittsdatum: ab sofort

Tätigkeit:

  • Rechercheunterstützung der wissenschaftlichen Arbeit
  • Arbeit mit offenen Quellen, vertiefende Internetrecherche, Social Media Recherche
  • Datenbankmanagement
  • Verfassen von Berichten und Reports

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium oder relevante Berufserfahrung
  • Einschlägige EDV-Kenntnisse und Erfahrung mit relevanter Software und Open Source Research Tools
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil, insbesondere Arabisch, Türkisch, Dari/Farsi
  • Relevante Programmiersprachkenntnisse von Vorteil
  • Erfahrung im Bereich der IT Sicherheit von Vorteil
  • Analytisches Denken, strukturiertes Arbeiten, Fähigkeit zur priorisieren
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, hohe Lernbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein;

Wir bieten:

Eine spannende, herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit
Eine offene, teamorientierte Arbeitsatmosphäre
Ein Bruttomonatsgehalt ab EUR 1.250,-- je nach persönlicher Qualifikation und relevanter Berufserfahrung

Ihre aussagekräftige Bewerbung, samt Anschreiben und Lebenslauf, richten Sie bitte an office@dokumentationsstelle.at.

Kontakt

Österreichischer Fonds zur Dokumentation von religiös motiviertem politischen Extremismus (Dokumentationsstelle Politischer Islam)

Kandlgasse 18/4/B
1070 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen