Interne Anwender*innenbetreuung für IT-Systeme

bei Die Wiener Volkshochschulen GmbH Wien vor 5 Tagen

Die Wiener Volkshochschulen sind als größte gemeinnützige Erwachsenenbildungseinrichtung in Wien ein wesentlicher Bestandteil der Bildungs- und Kulturlandschaft dieser Stadt.

Als Erwachsenenbildungseinrichtung bieten die Wiener Volkshochschulen Bildungsmöglichkeiten, die Menschen darin unterstützen, ihre Situation aus eigener Kraft zu verbessern.

Wir suchen einen engagierten Mitarbeiter*in für

Interne Anwender*innenbetreuung für IT-Systeme

im Ausmaß von 38 Wochenstunden

Ihr Aufgabengebiet:

  • An der Schnittstelle von IT und Personalentwicklung stellen Sie die Anwendungssicherheit der VHS Mitarbeiter*innen aller Bereiche für die internen IT Systeme sicher.
  • Sie begleiten und unterstützen die IT bei der Vorbereitung der Einführung neuer innerbetrieblicher technischer Produkte und bringen den Fokus auf die nötigen Anwendungskenntnisse der Mitarbeiter*innen aller Fachbereiche und Positionen ein.
  • Gemeinsam mit der Personalentwicklung erfassen, analysieren und bewerten Sie Anforderungen und digitale Schulungsbedarfe der Mitarbeiter*innen.
  • Für die interne Weiterbildung entwickeln und planen Sie als Teil eines engagierten Teams ein systematisiertes Aus- und Weiterbildungsprogramm zu internen IT-Systemen für bestehende und neue Mitarbeiter*innen.
  • Sie planen Anwender*innen-Trainings zu Hardware und Software, entwickeln Schulungsformate weiter und führen Trainings online und vor Ort durch.
  • Sie erstellen, prüfen und warten Erklärvideos und Handbücher.
  • Sie schulen und betreuen interne Multiplikator*innen.
  • Abteilungsübergreifend unterstützen Sie die Optimierung bestehender Prozesse.

Sie verfügen über folgende Kompetenzen/Qualifikationen:

  • Sie verfügen über eine technische (Grund)Ausbildung (z.B. HTL) sowie über eine abgeschlossene Ausbildung für Unterricht und/oder Training.
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung in der Wissensvermittlung digitaler Inhalte an unterschiedliche Zielgruppen.
  • Sie besitzen hohe digitale Kompetenz sowie gutes Auffassungsvermögen und schnelles Einleben in neue TechnologienSie denken und handeln gerne selbständig und in Abstimmung mit anderen relevanten Handlungsträger*innen.
  • Sie kombinieren einen eigenständigen Arbeitsstil mit der Fähigkeit, sich rasch themen- und projektbezogen in Teams zu orientieren.
  • Sie verbinden eine hohe Service-Orientierung mit dem Interesse an Menschen und an Lernprozessen lerngewohnter wie -ungewohnter Zielgruppen.
  • Sie verfügen über organisationales Verständnis, gehen gerne und proaktiv auf unterschiedliche Unternehmensbereiche und Funktionsgruppen zu und interessieren sich für deren Bedarfe.
  • Sie bringen analytisch-logisches Denkvermögen mit und begeistern sich für die Lösung komplexer Anforderungen.
  • Von Vorteil: Erfahrungen im Umgang mit digitalen Lernmitteln (Smartboard, Laptop etc.) und in der Erstellung von Trainingsvideos (Videoschnitt)

Wir bieten Ihnen:

Eine unbefristete und neugestaltete Funktion in einem gesellschaftlich relevanten Betätigungsfeld, die Sie über Ihr Tun mit- und weiterentwickeln können und in Gleitzeit ausüben.

  • unbefristetes DV
  • Einstufung nach dem Kollektivvertrag privater Bildungseinrichtungen KV BABE VB 5 Bruttogehalt EUR 2.615,28 bis EUR 2.942,13, je nach anrechenbaren Vordienstzeiten, für 38 Wochenstunden
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Ihr (voraussichtlicher) Dienstbeginn: 15.6.2021

Wenn Ihre Qualifikationen dieser Ausschreibung entsprechen und Sie an den Zielen der Wiener Volkshochschulen mitarbeiten möchten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Europäischem Lebenslauf (Europass) mit Foto. Bitte senden Sie diese bis 20.05.2021 per E-Mail an bewerbungen@vhs.at.
Die Wiener Volkshochschulen stehen für Chancengleichheit und Diversität. Wir freuen uns deshalb auch über Bewerbungen von Menschen mit Migrationserfahrung und Menschen mit Behinderung.

Neue EU-Datenschutz-Grundverordnung seit 25. Mai 2018:
Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbung erlauben Sie uns, diese der personalsuchenden Stelle zur Verfügung zu stellen bzw. zur Wiedervorlage heranzuziehen. Eine Wiedervorlage erfolgt bei neu zu besetzenden Positionen bei entsprechender Eignung und ermöglicht damit eine direkte Kontaktaufnahme durch die Wiener Volkshochschulen GmbH. Nach Ablauf der siebenmonatigen Speicherdauer werden Ihre Daten automatisch gelöscht.

Die Wiener Volkshochschulen GmbH
Personalentwicklung
Lustkandlgasse 50
1090 Wien
Web: www.vhs.at

Kontakt

Die Wiener Volkshochschulen GmbH

Lustkandlgasse 50
1090 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen

Ähnliche Jobs