Technologiemanager:in Datennetz

bei ÖBB-Konzern Wien gestern
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Technologiemanager:in Datennetz

Wien-Leopoldstadt,Linz

|

req8292

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind 18.000 Möglichmacher:innen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Die Verfügbarkeit, Sicherheit und den wirtschaftlichen Betrieb von Telekomnetzen sowie Leit-, Sicherungs- und Telematiksystemen verantworten wir im Geschäftsbereich Bahnsysteme.

Ihr Job

  • Sie sind verantwortlich für die Bereitstellung der technischen Expertise für Telekomnetze (Übertragungstechnik, IP-Netze, Datennetzsicherheit, Netzwerkmanagement) der ÖBB Infrastruktur AG.
  • Sie sind mitverantwortlich für die technologische Weiterentwicklung der jeweiligen Technologie und planen, überwachen und steuern die Umsetzung von technischen Projekten im Bereich Datennetzwerk und Datennetzwerksecurity unter Anwendung von Projektmanagementwerkzeugen.
  • In Ihr Aufgabenfeld fällt die Koordinierung und Zusammenstellung von Projektteams bestehend aus Fachspezialist:innen der jeweiligen Unternehmensbereiche.
  • Sie wirken bei der Weiterentwicklung der Betriebsführungs-, Technologie- und Instandhaltungsstrategie sowie der Steuerung und Überwachung von Systemänderungsprozessen (Change-, Problem Management) mit.
  • Sie erstellen Betriebsführungsrichtlinien, Ausschreibungsunterlagen und wirken bei der Beschaffung mit.
  • Des Weiteren sind Sie verantwortlich für die Erstellung und Fortschreibung von Systemstandards und Planungsgrundsätzen in Form von technischen Planungsrichtlinien und Regelwerken.
  • Sie erstellen und wirken bei der Systemdimensionierung, Lizenzmanagement, Kapazitäts- und Performanceplanung mit.
  • Sie wirken beim Anlagendatenmanagement, der Datenanalyse und Reporting, sowie der
    Erstellung / Mitwirkung bei der Budgetplanung und Produktentwicklung mit.
  • Sie übersetzen Kundenanforderungen in technische Beschreibungen und entwickeln Lösungsvorschläge.
  • In Ihr Tätigkeitsfeld fällt die Erstellung und Überprüfung von Zulassungskriterien für Bahnsysteme und
    sie übernehmen die Abnahme von neu errichtet Anlagen auf Basis von geltenden Richtlinien.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes technisches Hochschulstudium und/oder einen erfolgreichen HTL-Abschluss und bringen fachspezifische Berufserfahrung (Telekommunikations-Industrie, idealerweise in der Planung und Integration von Datennetzen) mit.
  • Sie bringen Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Netzwerksecurity und Cybersecurity mit.
  • Sie haben eine starke Programmier- und IT-Affinität, verfügen über einen sicheren Umgang mit MS Office (z.B. Python).
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, persönliches Engagement und unternehmerisches Denken zeichnen Sie persönlich aus.
  • Eine hohe Problemlösungskompetenz und Belastbarkeit stellen keine Herausforderung dar.
  • Sie haben ein höfliches und kompetentes Auftreten.
  • Sie bringen verhandlungssicheres Englisch mit.
  • Die Bereitschaft zu Reisetätigkeiten und zur Aus- und Weiterbildung sind gegeben.
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B

Unser Angebot

Für die Funktion "Tech. Spez. Sen. Telematik" ist ein Mindestentgelt von EUR 42.013,58 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Wir richten unsere Anfrage an innovativ denkende Persönlichkeiten welche Technologien auch unter wirtschaftlichen Aspekten betrachten und bieten außerdem:

  • Sehr gute Entwicklungschancen: Bei uns stehen Ihnen viele Karrierewege offen und damit auch Aufgaben mit hoher Verantwortung.
  • Die Möglichkeit, sich im Rahmen zahlreicher Ausbildungsmodule weiterzuentwickeln.
  • Ein zielstrebiges und erfahrenes Team freut sich auf Sie und unterstützt Sie bei Ihrem Start und Ihren Tätigkeiten!
  • Die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichsten Mobilität zu leisten.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Gerhard Oppolzer, +43664/6170247.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Benefits
Jetzt bewerben

Kontakt

ÖBB-Konzern

Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen

Ähnliche Jobs