Senior Spezialist:in Information Security Management

bei ÖBB-Konzern Wien 2. Bezirk (Leopoldstadt) vor 5 Tagen
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Senior Spezialist:in Information Security Management

Wien-Leopoldstadt

|

req9987

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacher:innen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Der Stab Informationstechnologie ist in der ÖBB-Infrastruktur AG für die digitale Transformation, Definition der IT-Strategie, IT-Richtlinien, IT-Architektur und Informationssicherheit abgeleitet aus der IT-Strategie des ÖBB Konzerns und den Geschäftszielen der ÖBB Infrastruktur verantwortlich. Stab IT liefert einen wesentlichen Beitrag zur strategischen Geschäftsentwicklung durch Unterstützung mit IT-Lösungen für viele spannende Themen im Bahnumfeld.

Ihr Job

  • Sie setzen auf Grundlage von Analysen und Vorgaben verschiedene Maßnahmen zur Gewährleistung von Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit (Informationssicherheit) um.
  • Sie sind zuständig für die Berichterstattung über Bedrohungen, Maßnahmen, Restrisiken etc. an Entscheidungsträger:innen - darüber hinaus erstellen Sie die Entscheidungsgrundlagen über diverse Maßnahmen aus dem Bereich der Informationssicherheit.
  • Sie nehmen an Abstimmungs- und Entscheidungsplattformen teil.
  • Sie planen und setzen Information Security Management Systeme (ISMS) für unsere internen Partner:innen um.
  • Sie erstellen Konzepte, Richtlinien sowie Schulungsunterlagen und halten Trainings.
  • Sie identifizieren und analysieren sämtliche sicherheitsrelevanten Prozesse.
  • Sie definieren das lnformationssicherheits-Risiko.
  • Sie führen und begleiten interne und externe Audits.
  • Sie unterstützen in der Abwicklung von Sicherheitsvorfällen.
  • Sie leiten und unterstützen Informationssicherheit-Projekte oder Projektarbeitspakete mit Schwerpunkt Informationssicherheit.
  • Sie unterstützen den CISO sowie den:die Information Risk Manager:in in der Abwicklung seiner Tätigkeiten.
  • Sie nehmen an diversen Abstimmungs- und Entscheidungsplattformen teil.

Ihr Profil

  • Sie besitzen Kenntnisse im Bereich Informationssicherheit und im Betrieb eines ISMS - idealerweise mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium oder gleichwertiger Erfahrungen.
  • Sie besitzen know-how über aktuelle Standards und relevante Gesetzgebung wie ISO/IEC 27000ff, ITIL, NIS-RUNISG/NIS-VO, DSGVO sowie Prüfungsstandards nach ISAE 3400 IPS951.
  • Sie verfügen über mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einem verwandten Bereich.
  • Sie zeichnen sich durch Ihre Verlässlichkeit, dem offenen Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartner:innen aus und erarbeiten sich mit Leichtigkeit Vertrauen und Anerkennung - darüber hinaus sind Sie flexibel sowie teamfähig und arbeiten lösungsorientiert und mit voller Einsatzbereitschaft.
  • Sie verfügen über gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Eine analytische, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise zeichnen Sie aus.
  • Eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit in technischer und fachlicher Hinsicht sind Ihre Stärke.
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Moderationsfähigkeit.
  • Sie zeigen Umsetzungs- und Führungsstärke in komplexen Projekten
  • Sie sind lösungsorientiert, hilfsbereit, selbstständig und haben Freude an der Teamarbeit.

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten Team, ein dynamisches Umfeld mit gestalterischen Freiräumen, ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten und ein sehr gutes Betriebsklima. Gestalten Sie die digitale Transformation in Österreichs grünstem Unternehmen mit!
  • Für die Funktion " Senior Spezialist:in Information Security Management" ist ein Mindestentgelt von EUR 42.013,58 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. Ein Wechsel innerhalb des ÖBB-Konzerns erfolgt nach internen Bestimmungen und Regeln.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Dominik Leithner, +43664/2864591.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Benefits
Jetzt bewerben

Kontakt

ÖBB-Konzern

Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen