(Senior) Engineer, Cyber Security Management, Automotive (m/w/d)

bei Magna Traiskirchen gestern
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Jobnummer:
34637de_DE

Standort:
Traiskirchen

Gruppenbeschreibung

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von komplexen Antriebsstrang- und Getriebesystemen. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu Ihnen? Kommen Sie zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen Ihrer Vorstellungskraft zu sprengen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

(Senior) Engineer, Cyber Security Management, Automotive (m/w/d)

Das erwartet dich

Wir entwickeln die nächste Generation von elektrischen Antriebssystemen für Elektro- und Hybridfahrzeuge. In dieser Rolle verantwortest du eine standortübergreifende Weiterentwicklung des Themas Cybersecurity und unterstützt bei einer ganzheitlichen Umsetzung in der Organisation. Während der Konzept- und Serienentwicklungsphase bist du eine wichtige Ansprechperson für das Projekt-Team, aber auch für Zulieferer und Kunden und unterstützt in deinem Fachgebiet hier bei Bedarf. Nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit übernimmst du unter anderem, folgende Aufgaben:

  • Erstellung projektspezifischer Cybersecurity Pläne und Verfolgung aller damit verbundenen Aktivitäten
  • Analyse und Bewertung von Kundenanforderungen gemeinsam mit Kollegen aus dem Engineering Bereich
  • Erarbeitung von Development Interface Agreements (DIA) zwischen Kunde und Zulieferer bzgl. Cyber Security Aktivitäten
  • Erarbeitung von relevanten Anforderungen und Konzeptausarbeitung nach ISO 21434 in den jeweiligen Projektgremien
  • Leitung von Cybersecurity Analysen (wie z.B. TARA, Vulnerability Analysen, Attack Trees,…)
  • Erteilung der Cybersecurity Freigaben für unsere Produkte
  • Vorbereitung und Unterstützung von internen und externen Assessments und Audits
  • Aufgrund von verwandten Themen enge Abstimmung mit Kollegen aus dem Bereich Functional Safety Management

Das bringst du

  • Fundierte technische Ausbildung an einer TU oder FH (in den Fachbereichen Mechatronik, Elektrotechnik oder ähnliches)
  • Einschlägige Berufserfahrung im automotiven Umfeld von Vorteil
  • Requirement Engineering Skills (im Speziellen Doors und PTC Integrity)
  • Kenntnisse von SAE J3061, ISO 21434, ISO 26262 und ASPICE wünschenswert
  • Wissen über Analysetechniken wie beispielsweise FMEA und TARA von Vorteil
  • Kommunikationsgeschick im Umgang mit Projekt-Teams und Kunden
  • Analytisch denkende Persönlichkeit mit gut ausgeprägter Durchsetzungs- und Konfliktlösungsfähigkeit
  • Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch

Das bieten wir

Bei uns wird die DU-Kultur sowie flache Hierarchien gelebt. Nach Beginn eines umfangreichen und strukturierten Onboarding-Systems, wo dir ein Pate zur Seite steht, bist du direkt an der Entwicklung, dem Design und der Fertigung der weltweit fortschrittlichsten (Elektro-)Mobilitätstechnologien beteiligt. Es erwarten dich spannende Aufgaben und neue Herausforderungen in einem dynamischen und motivierten Team.

Unser Standort in Traiskirchen liegt nur 20 Kilometer von Wien entfernt und ist sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Die wunderschöne Landschaft überzeugt Besucher und Bewohner, ist aber auch definitiv als Dienstort eine Empfehlung wert.

Darüber hinaus bieten wir dir nachstehende Benefits:

  • Flexible Arbeitszeiten und Remote Work
  • Gesundheitsprogramme, Sport- und Teamevents
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm und spannende, interne Entwicklungsmöglichkeiten
  • 27 Urlaubstage im Jahr (25 reguläre Urlaubstage und obendrauf ist der 24.12. sowie der 31.12. automatisch frei und du musst keinen Urlaubstag oder Zeitausgleich für diese Tage konsumieren)
  • Essenszuschuss
  • Diverse Vergünstigungen über den Betriebsrat

Neben all den genannten Benefits ist es uns wichtig, ein faires und attraktives Vergütungspaket anzubieten. Das Bruttomonatsgehalt für 38,5 Stunden nach dem Kollektivvertrag der Fahrzeugindustrie beträgt für diese Position mindestens EUR 3.878,41 (14 x p.a.). Das tatsächliche Gehalt wird dann abhängig von deiner Ausbildung und Qualifikation sowie deiner einschlägigen Berufserfahrung festgelegt.

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin für diese Position:
Nicole Wurzinger
Tel.: +43 664 / 80444 - 1052
Magna Powertrain GmbH & Co KG

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird innerhalb dieser Stellenausschreibung auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes für alle Geschlechter.

Bewerben

Kontakt

Magna

Wienersdorfer Straße 20-24
2514 Traiskirchen

Arbeitgeberprofil ansehen