SAP HCM Expert (m/w/d)

bei Land Salzburg Salzburg (Stadt) vorgestern
Job empfehlen
Jetzt bewerben

SAP HCM Expert (m/w/d)

für das Referat 0/23 - Softwareentwicklung

Vollzeit

unbefristet

Dienstort: Salzburg

Bewerbungsfrist: 04.12.2023

Eintrittstermin:
01.01.2024

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Konzeptionierung und Entwicklung von SAP HCM Anwendungen und Lösungen mit internen Mitarbeiter/innen und externen Partner/innen in Abstimmung mit dem Fachbereich und den Fachabteilungen
  • Betreuung und Weiterentwicklung von SAP HCM Modulen mit Schwerpunkt Personal Administration, Personalabrechnung und Organisationsmanagement
  • Customizing definierter SAP HCM-Inhalte und Mitarbeit bei der Transformation unseres HR-Wesens auf SAP HCM
  • Analyse, Dokumentation und Optimierung von Abläufen im Personalwesen
  • Beratung und Support der internen Fachabteilungen

Sie bringen mit:

Ausbildung

  • abgeschlossenes technisches oder wirtschaftliches Studium (Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Mathematik oder ähnliches) oder mit Matura abgeschlossene höhere Schule und mehrjähriger praktische Erfahrung

persönlich

  • Engagement und Zuverlässigkeit mit Freude an der Mitwirkung in einem motivierten Team
  • Kund/inn/en- und Serviceorientierung
  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise mit der Fähigkeit zur kreativen Lösungsfindung

fachlich

  • mehrjährige Erfahrung mit SAP HCM als Berater/in bzw. Expert/in (Anforderungserhebung, Detailspezifikation, Customizing, Datenmigration, Qualitätsmanagement, Testmanagement und Schulung)
  • exzellente analytische Fähigkeiten und Prozessverständnis
  • gute Kenntnisse in Prozessen der Personalwirtschaft (speziell Personalabrechnung)

wünschenswert

  • Zertifizierungen in SAP HCM Modulen
  • Kenntnisse in der Konfiguration der Personalabrechnung in SAP (Schemen und Zyklen) oder Programmierkenntnisse mit ABAP bzw. ABAP Objects

Wir bieten:

  • Vertragsdienstverhältnis zum Bundesland Salzburg
  • vielseitige Aufgaben mit hohem gesellschaftlichen Mehrwert
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • langfristige Beschäftigungs- und Karriereperspektiven
  • stabiler und krisenfester Dienstgeber
  • Auszeichnung als familienfreundlicher Betrieb
  • Förderung der beruflichen und persönlichen Entwicklung, umfangreiche Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit eigener Verwaltungsakademie
  • digitales Lernen und Arbeiten
  • Maßnahmen und Programme für Sicherheit und psychische/physische Gesundheit
  • Chancengleichheit und klares Bekenntnis zu Gleichbehandlung, Frauenförderung und Diversität
  • freiwillige Sozialleistungen
  • Jobticket für günstigere öffentliche Mobilität
  • mobiles Arbeiten (Telearbeit) ist bei dieser Stelle möglich

Gehalt:

Entlohnung gem. Landesbediensteten-Gehaltsgesetz, Einkommensband 8 (Stufe 1 bis 9):

EUR 4.891,70

bis
EUR 6.472,00

Das Mindestgehalt (Stufe 1) beträgt 4.891,70 EUR brutto auf Basis Vollzeit (14x jährlich).

Die tatsächliche Einstufung ergibt sich unter Berücksichtigung der facheinschlägigen Vordienstzeiten.

Hinweis für interne Bewerber/innen: Verwendungs-/Entlohnungsgruppe A/a.

Kontakt und Information:

Ansprechpartner:
Verena Bican

+43 662 8042-2475

Fachbereich:
Peter Wild

+43 662 8042 2844

Über uns:

Die Salzburger Landesverwaltung vollzieht die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung auf Landes- und Bezirksebene. Als öffentlicher Dienstgeber mit rund 3100 Bediensteten erbringen wir Dienstleistungen in den unterschiedlichsten Bereichen und sichern dadurch das Funktionieren des öffentlichen Lebens im Bundesland Salzburg.

Das vielfältige Aufgabenportfolio spiegelt sich in den unterschiedlichen Berufsfeldern und Qualifikationen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wider. Unsere Dienststellen sind auf das gesamte Bundesland verteilt.

Jetzt online bewerben
Offene Stellen
Informationen zur Bewerbung
Kontakt & Beratung

Kontakt

Land Salzburg

Kaigasse 14
5020 Salzburg

Arbeitgeberprofil ansehen

Ähnliche Jobs