Network Security Engineer (m/w/d)

bei x-tention Informationstechnologie GmbH Wels vor 5 Tagen
Job empfehlen
Jetzt bewerben

NETWORK SECURITY ENGINEER (m/w/d)

Wels, Wien, Salzburg, Graz oder Klagenfurt

Bist du bereit mit x-tention die Healthcare IT zu revolutionieren und die Digitalisierung des Gesundheitswesens auf ein neues Level zu heben?

Deine Rolle bei x-tention

  • Implementierung, Wartung und Betrieb bestehender IT Security Lösungen unterschiedlicher Hersteller, insbesondere von Firewall-Systemen
  • Projektumsetzung im IT Security Umfeld bei Kunden mit hohem Qualitätsanspruch
  • 2nd Level Support und Troubleshooting von Netzwerk/Firewall Infrastruktur in komplexen Umgebungen
  • Kommunikation von Störungen an externe Partner und Hersteller von Security Lösungen

Diese Skills solltest du mitbringen

  • Abgeschlossene IT-Ausbildung (Lehre/HTL/FH/Uni)
  • Praktische Erfahrung im Betrieb und der Wartung von Next Generation Firewall Produkten, CheckPoint Zertifizierungen von Vorteil (CCSA, CCSE)
  • Know-how im Betrieb von Security Services auf Firewall Systemen
  • Umfassende Kenntnisse und praktische Erfahrung im Fachgebiet der VPN Technologien
  • Kenntnisse in den Bereichen Load Balancing und Hochverfügbarkeit in Netzwerkumgebungen

Deine Benefits*

  • Aus- und Weiterbildung
  • Firmenevents
  • Firmenparkplatz
  • Fitness
  • Firmenlaptops und -handys
  • Gleitzeit
  • Moderner Arbeitsplatz
  • Pool-Fahrzeuge
  • Unfallversicherung
  • Verpflegung

Dein Gehalt

Abhängig von deiner Qualifikation und Erfahrung bewegt sich dein monatliches Bruttogehalt zwischen EUR 3.200,- und EUR 4.300,-.

Bewirb dich mit nur einem Klick

dukultur#innovativeteams#zukunftsbranche#handschlagqualität#sicherearbeitsplätze#internationalejobs#weiterentwicklung
#trendsmitgestalten#xt-family#flachehierarchien#spaßamjob#frischesobst#teamwork#spannendeprojekte#cooleevents

x-tention Informationstechnologie GmbH,
Römerstraße 80A, 4600 Wels, Austria | +43 7242 2155-0| x-tention.com


Aus Gründen der Lesbarkeit verzichten wir auf geschlechtsspezifische Formulierungen. Soweit personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf alle Geschlechter in gleicher Weise. (i.d.g.F.)

*Die Benefits variieren je nach Arbeitsort