Facharbeiterin bzw. Facharbeiter - Server für die Stabsstelle Informationstechnologie

bei Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee Klagenfurt am Wörthersee vorgestern

Stellenausschreibung

Die Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee schreibt eine Planstelle für eine/einen

Facharbeiterin bzw. Facharbeiter - Server für die Stabsstelle Informationstechnologie

in der Magistratsdirektion in Vollzeit aus.

Aufgabengebiet:

  • Installation, Betrieb, Wartung, Dokumentation und Monitoring von bestehenden Server- und Applikationslandschaften
  • abarbeiten von Serviceanfragen oder Störmeldungen im Rahmen der Second-Level-Tätigkeit zu den zu betreuenden IKT Infrastrukturkomponenten
  • Zusammenarbeit mit Applikationsbetreuern, Dienstleistern und Herstellern bei der Umsetzung von IT-Projekten
  • Beratung von Kollegen in Hinblick auf Fragen zu den IKT Infrastrukturkomponenten und zum Systemdesign
  • selbstständige, zuverlässige und zielorientierte Arbeitsweise
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Serviceorientierung

Anforderungsprofil:

  • umfassende, tiefgreifende IT-Kenntnisse
  • Kenntnisse in Client- Server Netzwerken, Active Directory, VMWare ESXi, Exchange
  • Kenntnisse aller gängigen Client- und Serverbetriebssysteme
  • sehr gute Troubleshooting-, Dokumentations- und Analysefähigkeiten
  • Affinität im Bereich Informationssicherheit
  • Erfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet und IT-Projekterfahrung
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Teamfähigkeit
  • Österreichische oder EU- Staatsbürgerschaft

Die Bewerbungsschreiben sind unter Beilage der Geburtsurkunde, des Staatsbürgerschaftsnachweises (Österreichische oder EU-Staatsbürgerschaft), eines Lebenslaufes, von Zeugnissen über abgeschlossene Ausbildungen bzw. Praktika, sowie der ausschreibungsrelevanten Zeugnisse bzw. Bestätigungen, bei männlichen Bewerbern zudem des Nachweises über den abgelegten Präsenz- oder Zivildienst an die Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee, Abteilung Personal, Neuer Platz 1, 9010 Klagenfurt am Wörthersee, vorzugsweise per E-Mail an personal@klagenfurt.at, zu richten.

Bewerbungen werden nur berücksichtigt, wenn diese unter Beilage aller erforderlichen Urkunden bis einschließlich

16. September 2022

bei der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee eingelangt sind.

Bewerberinnen und Bewerber, welche die Bedingungen dieser Ausschreibung nicht erfüllen oder die erforderlichen Unterlagen nicht beibringen, werden in das Objektivierungsverfahren nicht einbezogen; Reisekosten, welche im Rahmen der Objektivierung entstehen, können nicht vergütet werden.

Hinweis § 12 K-LGlBG 2022: Die Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht, da im gegenständlichen Bereich kein ausgewogenes Verhältnis zwischen Männern und Frauen vorliegt.

Kontakt

Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee

Neuer Platz 1
9010 Klagenfurt

Arbeitgeberprofil ansehen